Apartment Marga34/2

  • 1-Zimmer-Apartment
  • 35qm
  • für 1 Person geeignet
  • Erdgeschoss
  • Großer Balkon
  • komplett möbliert und löffelfertig
  • Wasch- und Trochnungsmöglichkeit im Keller
  • in ruhiger und guter Wohnlage
Raumaufteilung
1-Zimmer, Küche-, Diele-, Bad-Apartment mit großem Balkon
Adresse
Margaretastraße 34, 50827 Köln
Miete
Monatsmiete ab 750,00 Euro zzgl. GEZ/Strom, incl. monatlicher Reinigung, Internetzugang, provisionsfrei. Konkrete Festlegung ist abhängig von der Mietdauer und des Gesuchs. Für jede weitere Person wird eine Pauschale von monatl. 30,00 Euro erhoben. Die Kaution beträgt 1500€. Reinigungsservice und Wäschewechsel entgeltlich nach Absprache.

Das Apartment

Besonderheiten des Wohnraums

Moderne Einbauküche mit dunkelroten Türen, einem Ceranfeld, Kühlschrank und Backofen. Wohn-/Schlaf-/Arbeitsraum mit Sitzmöglichkeit zum zum Essen und Arbeiten sowie Schlafsofa, Beistelltisch, Vintage-Kleiderschrank, Jugendstil Vertiko, Sessel mit Fußhocker. Neues hell gestaltetes Bad mit Duschwanne. Flur mit Vintage Garderobe. Böden mit Laminat, Fliesen. Internetzugang vorhanden.

Objektbeschreibung

Das Objekt in der Margaretastr. ist ein gepflegtes 12-Parteien-Haus. Es wurde 1974 in massiver Bauweise errichtet und verfügt über einen soliden, technisch guten Zustand. Es ist als äußerst gepflegt zu bezeichnen. Es wurden regelmäßig wichtige Instandhaltungs- und Instandhaltungsmaßnehmen durchgeführt. Im allgemeinen Kellerbereich befindet sich eine gemeinschaftlich genutzte Waschmaschine und ein Trockner. Die Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgt über eine Gaszentralheizung.

Die Umgebung

Besonderheiten

Die Margaretastraße liegt am Rande des Kölner Stadtteils Ossendorf, in der Verlängerung zur Iltisstraße, an der Grenze zu Neuehrenfeld. Sie verläuft zwischen Rochusstraße und Äußere Kanalstraße. Alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs befinden sich in unmittelbar Nähe und sind fußläufig erreichbar. Kurze Wege zu Kindergärten, Schulen, Freizeitstätten (Ossendorf-Bad), Grünanlagen (Rochuspark) und Restaurants sind gegeben. Durch die Nähe zum Zentrum und die sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz kommt man in den Genuss die außerordentlich gute Infrastruktur und die kulturellen Einrichtungen der Kölner Innenstadt ohne großen zeitlichen Aufwand für die Wegstrecke zu nutzen. Dies trägt zu dem hohen Freizeit-und Erlebniswert dieser Wohnlage bei. Die unmittelbare Nähe zum aufstrebenden Stadtviertel Neuehrenfeld macht das Wohnen für jeden Köln-Liebhaber zu einem echten Hightlight. Wohnen in Kölle – die Domstadt hautnah (er)leben.

Verkehrsanbindung

Die Stadtbahnlinie 5, Haltestelle Margaretastr. und Iltisstr., verbindet Ossendorf auf kurzem Weg mit der Innenstadt und Dom/Hauptbahnhof. Der nahegelegene Autobahnanschluss Köln-Bickendorf (A57) sowie das Autobahnkreuz Köln-Nord (A1), der Flughafen Köln-Bonn und Düsseldorf sind gut und in Kürze zu erreichen.